ZGP030 „Paech | Überfluß | Fazit“

In dieser Folge der Zeitgenossen lesen wir das letzte Kapitel aus dem Buch „Befreiung vom Überfluss“ von Niko Paech zum Theme „Postwachstumsökonomie“. Peach skizziert hier eine mögliche Gesellschaft nach dem Ende des Überfluß und zieht das Fazit, daß wir noch die Wahl haben, ob der Wandel „by design or by desaster“ geschehen soll.

Außerdem sprechen wir nach dieser längeren Pause natürlich auch über unsere Hamsterräder, beantworten Hörerfragen und haben wieder einige Fundstücke auf Lager.

Wie immer: Das Audiofeedback! Ruft die Nummer 05251 7069007 an und hinterlasst Kommentar, Fragen und Anregungen.

ZGP029 „Paech | Überfluß | Wachstum“

In dieser Folge der Zeitgenossen geht es im Buch „Befreiung vom Überfluss“ von Niko Paech weiter mit dem Theme „Grünes Wachstum“ und „Wachstumszwänge“. In zwei Kapiteln begründet der Autor, warum es kein von den ökologischen Grundlagen entkoppeltes Wachstum geben kann und warum wir strukturell und kulturell unter einem Wachstumszwang stehen.

Wie immer gibt es aber auch Feedback zur Sendung, neues aus den persönlichen Hamsterrädern von Eugenia und Branko und interessante Fundstücke. Außerdem immer noch: Das Audiofeedback! Ruft die Nummer 05251 7069007 an und hinterlasst Kommentar, Fragen und Anregungen.

ZGP028 „Paech | Überfluß | Plünderung“

In dieser Folge der Zeitgenossen geht es nach der Einführung weiter mit den ersten drei Kapiteln aus Niko Paechs Buch „Befreiung vom Überfluss“. Schwerpunktmäßig geht es dort um das Thema „öknomischens Wachstums als Plünderung der ökologischen Ressourcen”.

Wie immer gibt es aber auch Feedback zur Sendung, neues aus den persönlichen Hamsterrädern und interessante Fundstücke. Außerdem immer noch: Das Audiofeedback! Ruft die Nummer 05251 7069007 an und hinterlasst einen Kommentar.

ZGP027 „Paech | Überfluß | Einführung“

In dieser Folge der Zeitgenossen beginnen Eugenia und Branko mit Niko Paechs Buch „Befreiung vom Überfluss“. In einer Einführung fassen sie zusammen, was die drei Grundthesen des Buches sind und worum es in den nächsten Folgen gehen wird.

Wie immer gibt es aber auch Feedback zur Sendung, neues aus den persönlichen Hamsterrädern und interessante Fundstücke. Außerdem: Das neue Audiofeedback! Ruft die Nummer 05251 7069007 an und hinterlasst einen Kommentar.

ZGP020 „Paech | Zeitwohlstand | Suffizienz & Subsistenz“

In dieser Folge der Zeitgenossen gehen wir auf die Kritik zum etwas abrupten Ende unserer Arbeit mit dem Buch „Beschleunigung“ von Hartmut Rosa ein. Etwas ausführlicher, als sonst, begründen wir in dieser Feedbackrunde, warum wir uns wie in Folge 18 gehört, aus der Affäre gezogen haben.

Neben unserem aktuellen Bericht aus unseren Hamsterrädern, haben wir uns auch wieder einen Text angeschaut. Dieses mal aus dem Sammelband „Zeitwohlstand“ den Aufsatz von Nico Paech zum Thema „Suffizienz & Subsistenz“ und seinen Forderungen an eine Postwachstumsökonomie.

Wie immer gibt es auch einige Fundstücke. Heute zwei Links von Hörern zum Konzept der Resonanzerfahrungen von Hartmut Rosa und eine Aufruf zum Crowedfunding von „transform – Magazin für das gute Leben.“

Wie ist es mit Kindern ein minimalistisches Leben zu führen?

Wie ist es eigentlich mit Kindern ein minimalistisches Leben zu führen? Wenn ich diese oder eine ähnlich formulierte Frage höre, weiß ich in der Tat erst nicht, was ich antworten soll?! In diesen Augenblicken bin ich bin weder schlagfertig noch … Weiterlesen

Auswege: umweltbewusstes Leben

CO2 Verbrauch als entscheidende Größe eines nachhaltigen Lebensstiles. Ich befinde mich gerade in Vorbereitung auf die nächste Sendung (Folge 29). Wie schon von Branko in der Folge 28 erwähnt, bezieht sich Niko Paech auf den Emissionsverbrauch jedes einzelnen von uns. … Weiterlesen

Fundstück: Niko Peach, Portrait und kurze Übersicht

In Vorbereitung zu unserer nächsten Sendereihe „Befreiung vom Überfluss“ von Niko Paech haben wir einige Filme auf Youtube gefunden, die wir Euch nicht vorenthalten möchten: Portrait Seine Theorie innerhalb von ca. 30 Min gut auf den Punkt gebracht In Vorbereitung … Weiterlesen

ZGP023 „Ende | Momo | Hamsterräder II“

In dieser Folge der Zeitgenossen geht es zum zweiten Mal um die Hamsterräder, die in Michael Endes „Momo“ vorkommen.

Doch vorher gibt es wie immer eine Runde Feedback und neues aus Eugenias und Brankos Hamsterrädern, wobei das Feedback dieses mal besonders ausfällt. Anders als sonst, gab es nämlich endlich mal ausführliche, konstruktive und umfassende Kritik an den Zeitgenossen und den hier vertretenen Meinungen und Haltungen.

Am Ende gibt es nach der Buchbesprechung aber auch wieder interessante Fundstücke zum Grundthema des Podcasts.