ZGP025 „Ende | Momo | Abschluß“

zeitgenossen025

In dieser Folge der Zeitgenossen geht zum letzten mal um Michael Endes „Momo“. Eugenia und Branko gehen nochmal die einzelnen Charaktere der Geschichte durch und sprechen über ihre Bedeutung auf der psychischen und gesellschaftlichen Ebene.

Doch vorher gibt es wie immer eine Runde Feedback (dieses mal für Detlef Breitenbach und den Proton Podcast), neues aus Eugenias und Brankos Hamsterrädern und nach der Buchbesprechung interessante Fundstücke zum Thema.

Diese Folge anhören…

Weiterlesen

ZGP024 „Ende | Momo | Geld“

zeitgenossen024In dieser Folge der Zeitgenossen geht es wieder um Michael Endes „Momo“, dieses mal mit dem Fokus „Geld“. Wie ist der Dualismus „Zeit = Geld“ im Buch verarbeitet? Welche Anspielungen gibt es auf die großen politischen und wirtschaftlichen Systeme? Welche Auswirkungen hatten und haben die gesellschaftlichen Diskussionen am Ende tatsächlich auf unser Alltagsleben?

Doch vorher gibt es wie immer eine Runde Feedback, neues aus Eugenias und Brankos Hamsterrädern und nach der Buchbesprechung interessante Fundstücke zum Thema.

Diese Folge anhören…

Weiterlesen

Fundstücke: Geldtheorie, Zinseszinsen als Problem …

Ergänzung vom 05.08.2015:
Wie in der Folge 24 angekündigt, hier der Link zum Film von Oliver Sachs.
Diesen Film nehmen wir als “Aufhänger” um über das Thema Geld im Zusammenhang mit dem Buch “Momo” von Michael Ende (Folge 21-25) zu sprechen.


Liebe Zuhörer,

aktuell sind wir in der Vorbereitung zu unserer (geplanten) Aufnahme am 29.07.15
Wie angekündigt möchten wir anhand des Buches “Momo” von Michael Ende die Problematik des “alternden Geldes” diskutieren bzw. Kritik üben am Wachstum und dem aktuellen Geldsystem inkl. Zinseszins.

Wenn Ihr auch etwas Input benötigt, folgendes fand ich sehr aufschlussreich:

  • Kurzes 17 Min Video (für Eilige unter Euch) mit Margrit Kennedy, die insgesamt zum Thema Geldtheorie (Kritik) 30 Jahre anredete, anschrieb, publizierte. Eine bemerkenstwerte Frau, finde ich!
  • “Polypoly” – ein Film zu alternativen regionalen Währungen
  • Was Schulden mit Sklaverei zu tun haben (Film)

Viel Spaß damit kann ich Euch leider nicht wünschen. Haltet Magen-Tee bereit 🙂
Gruß
Eugenia

ZGP023 „Ende | Momo | Hamsterräder II“

zeitgenossen023In dieser Folge der Zeitgenossen geht es zum zweiten Mal um die Hamsterräder, die in Michael Endes „Momo“ vorkommen.

Doch vorher gibt es wie immer eine Runde Feedback und neues aus Eugenias und Brankos Hamsterrädern, wobei das Feedback dieses mal besonders ausfällt. Anders als sonst, gab es nämlich endlich mal ausführliche, konstruktive und umfassende Kritik an den Zeitgenossen und den hier vertretenen Meinungen und Haltungen.

Am Ende gibt es nach der Buchbesprechung aber auch wieder interessante Fundstücke zum Grundthema des Podcasts.

Diese Folge anhören…

Weiterlesen

ZGP022 „Ende | Momo | Hamsterräder I“

zeitgenossen022In dieser Folge der Zeitgenossen beginnen wir mit der Besprechung von Michael Endes „Momo“. Dabei legen wir den Fokus auf die Hamsterräder, in die die Hauptcharaktere Gigi und Beppo geraten, besprechen den Umgang mit den Kindern und den Parallelen zur Gegenwart.

Außerdem haben wir wieder reichlich Feedback erhalten und interessante Fundstücke entdeckt. Beides wird ausführlich besprochen und ist auch in den Shownotes nachzulesen.

Diese Folge anhören…

Weiterlesen

ZGP021 „Ende | Momo | Repetitorium“

zeitgenossen021Bevor es bei den Zeitgenosse mit Micheal Endes „Momo“ so richtig losgeht, haben wir ein kleines Repetitorium eingeschoben. Und da Eugenia heute leider verhindert ist, wird Branko dabei von Julia unterstützt, die das Buch sehr mag und so eine fachkundige Gesprächspartnerin ist.

Neben den bibliographischen Eckdaten, besprechen Julia und Branko natürlich den Inhalt und die Charaktere des Buches. Außerdem sprechen sie über ihren persönlichen Bezug zu „Momo“ und geben einen Ausblick auf die Interpretationsmöglichkeiten am Beispiel einer spannenden Fernsehreportage über das Buch.

Diese Folge anhören…

Weiterlesen